Neue Finanzierungsquelle erschlossen

Zum einen soll eine neue Wasserrutsche für unsere Kinder angeschafft und im Hallenbad montiert werden. Die alte Rutsche war mutwillig derart beschädigt worden, dass eine Reparatur nicht mehr möglich war. Zum anderen soll das Schwimmbecken selbst umgebaut werden. Wir wollen eine Einstiegstreppe schaffen, über die auch älteren und ganz jungen Badegästen der Zugang ins Wasser und das Aussteigen vereinfacht werden soll. Die erforderlichen Geldmittel für die Realisierung dieser Vorhaben können durch die Mitgliedsbeiträge allein nicht aufgebracht werden. Aus diesem Grund haben wir in der Zufahrt zum Hallenbad in Höhe der Kegelbahn einen Papiercontainer aufstellen lassen. Alle Vereinsmitglieder und natürlich auch alle anderen Bürger sind herzlich aufgefordert, Ihren Papiermüll in diesem Container zu entsorgen. Bis auf Kartonage kann sämtliches Papier, sogar Bücher eingeworfen werden. Der Erlös aus dem Verkauf des Papiers geht direkt an den Verein und soll der Finanzierung der erwähnten Vorhaben dienen. Wir möchten uns schon im Voraus für die Mitarbeit aller interessierten Bürger bedanken.